Unternehmensvollmacht – Inhalt

Eine Unternehmermustervollmacht sollte man als Unternehmervorsorgevollmacht überhaupt nicht verwenden, da jedes Unternehmen andersartig gelagert ist und betriebsbestimmte Interessen verfolgt werden, die man in einem Musterformular überhaupt nicht aufnehmen kann. In einem derartigen Fall ist eine Einzelfallberatung immer notwendig. Entscheidend ist, dass die Unternehmensvollmacht so ausgestattet ist, dass im Notfall – eingetreten durch Verkehrsunfall, Krankheit oder Altersgründen – jemand handeln kann […..]
Weiterlesen >

Unternehmensvollmacht – Inhalt

Eine Unternehmermustervollmacht sollte man als Unternehmervorsorgevollmacht überhaupt nicht verwenden, da jedes Unternehmen andersartig gelagert ist und betriebsbestimmte Interessen verfolgt werden, die man in einem Musterformular überhaupt nicht aufnehmen kann. In einem derartigen Fall ist eine Einzelfallberatung immer notwendig. Entscheidend ist, dass die Unternehmensvollmacht so ausgestattet ist, dass im Notfall – eingetreten durch Verkehrsunfall, Krankheit oder Altersgründen – jemand handeln kann […..]
Weiterlesen >

Vorsorgevollmacht eines Unternehmers

Mittelständische Unternehmen treffen oft nur unzureichend Vorsorge für den Ausfall ihres Betriebsinhabers. Dies gilt insbesondere für den Todesfall, aber auch für den Betreuungsfall. Ein Testament hilft insofern nicht weiter, weil die testamentarische Verfügung erst mit dem Tode des Betriebsinhabers greift. Wird der Betriebsinhaber dagegen krank oder geschäftsunfähig, z.B. wegen Demenz, ist diese Lücke durch eine Vorsorgevollmacht des Unternehmers für den […..]
Weiterlesen >